Pressemitteilungen

03 Feb
0

Afrikanische Schweinepest: Schluss mit Schuldzuweisungen – Prävention betrifft uns alle

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 3. Februar 2021 | 11/2021

Zur heutigen Berichterstattung der dpa zur bislang fehlenden Umsetzung des Landtagsbeschlusses zu Präventionsmaßnahmen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) erklärt der landwirtschaftliche Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Dietmar Krause:

(mehr …)

03 Feb
0

Ein Krankenhaus-ZUKUNFTS-Plan ist unverzichtbar

Gesundheitsministerium muss jetzt tätig werden, um die Krankenhauslandschaft krisen- und zukunftssicher aufzustellen

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 3. Februar 2021 | 10/2021

Gestern trafen sich die Mitglieder der Koalitionsfraktionen mit den Spitzen des Ministeriums der Finanzen sowie des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration zum Thema „Zukunft der Krankenhauslandschaft in unserem Bundesland“. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Guido Heuer, und der sozialpolitische Sprecher, Tobias Krull, sehen dringenden Handlungsbedarf:

(mehr …)

14 Dez
0

Waldschäden durch Verbiss – Wir müssen endlich handeln!

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 14. Dezember 2020 | 190/2020

Den Wäldern Sachsen-Anhalts wurde insbesondere durch Stürme, Trockenheit und Schädlingsbefall in den letzten Jahren stark zugesetzt. Zusätzliche Schäden durch Verbiss im Landeswald aufgrund der steigenden Reh- und Wildschweinbestände hat aktuell auch der Bericht des Landesrechnungshofes aufgezeigt. Hierzu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Landwirtschaft, Dietmar Krause, der finanzpolitische Sprecher, Guido Heuer, und der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Andreas Schumann:

(mehr …)

23 Nov
0

Baumpflanzaktion: Erhalt und Wiederaufbau klimastabiler Wälder ist eine Generationenaufgabe – 500 Millionen Euro für Waldeigentümer

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 23. November 2020 | 184/2020

Heute pflanzten die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner sowie die CDU-Fraktionsmitglieder Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch, Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Guido Heuer, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, im Hohen Holz bei Oschersleben junge Traubeneichen. Die Pflanzaktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald soll auf die Notwendigkeit des Waldumbaus aufmerksam machen. Zugleich hat das Bundeswaldministerium erstmals eine Nachhaltigkeitsprämie in Höhe von 500 Millionen Euro für den Wald entwickelt, um geschädigte Waldeigentümer direkt zu unterstützen. Guido Heuer, forstpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt erklärt:

(mehr …)

11 Nov
0

Afrikanische Schweinepest: Pürzelprämie jetzt auszahlen

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 11. November 2020 | 173/2020

In einer digitalen Sprechstunde des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie wurde zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) diskutiert und durch die Ministerin über die bisherigen Vorkehrungen für den Seuchenfall und Präventivmaßnahmen informiert. Dazu erklären der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Guido Heuer, und der umweltpolitische Sprecher, Andreas Schumann:

(mehr …)

06 Nov
0

Corona-Pandemie: Bewegungsjagden unter strengen Auflagen möglich

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 6. November 2020 | 172/2020

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie hat vor dem Hintergrund der strengen Corona-Versammlungsverbote und mittlerweile 128 bestätigter Fälle Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Brandenburg und Sachsen einen Erlass zur „Durchführung von Gesellschaftsjagden“ erarbeitet. Dazu erklären der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Guido Heuer, und der umweltpolitische Sprecher, Andreas Schumann:

(mehr …)

30 Okt
0

Corona-Pandemie: Bewegungsjagden unter strengen Auflagen ermöglichen

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 30. Oktober 2020 | 166/2020

Vor dem Hintergrund der ab Montag deutschlandweit geltenden strengen Versammlungsverbote und mittlerweile 103 bestätigter Fälle afrikanischer Schweinepest (ASP) erklären der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Guido Heuer, und Bernhard Daldrup, Mitglied der Arbeitsgruppen Landwirtschaft und Umwelt sowie Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft:

(mehr …)

16 Okt
0

Afrikanische Schweinepest: Seuchenprävention ist Landesaufgabe

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 16. Oktober 2020 | 158/2020

Mit dem gestrigen Beschluss des Änderungsantrags der Koalitionsfraktionen auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion hat der Landtag von Sachsen-Anhalt den Weg für ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Prävention und Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) frei gemacht. Dazu erklären der agrarpolitische Sprecher, Guido Heuer, und der umweltpolitische Sprecher, Andreas Schumann:

(mehr …)

07 Okt
0

Afrikanische Schweinepest: Erfolgreiche Prävention kann nur eine Gemeinschaftsaufgabe sein

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 7. Oktober 2020 | 149/2020

Am gestrigen Dienstag fanden sich Vertreter der Landwirt- und Forstwirtschaft, der Jägerschaft sowie der Schweinezüchter und Veterinäre zu einem seitens der CDU-Landtagsfraktion initiierten Fachgespräch zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) zusammen. Ziel war die Entwicklung eines Maßnahmenkataloges zur Seuchenprävention. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher, Guido Heuer:

(mehr …)

16 Sep
0

Unterstützung der Landwirte im Kampf gegen die Feldmausplage

Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt | Magdeburg, 16. September 2020 | 139/2020

Im Jahr 2020 wurde die Landwirtschaft durch die Trockenheit stark eingeschränkt. Und nunmehr wird sie durch eine starke Vermehrung von Feldmäusen bedroht. Große Mäusepopulationen stellen eine Gefahr für Keimlinge von Nutzpflanzenkulturen dar – Ernteverlust und Kosten für Neuansaaten sind die Folge. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Guido Heuer:

(mehr …)

12369